Warum es gar nicht so wichtig ist, dass du alles richtig machst

Sonja BurgemeisterPodcastLeave a Comment

Gehörst du zu den Pferdemenschen, die sich viele Gedanken im Miteinander mit dem Pferd machen?

Das ist super und grundsätzlich wichtig.

Doch es kann auch dazu führen, dass deine Präsenz verloren geht oder du deinem Pferd zum Beispiel keine Orientierung mehr bietest.

In dieser Podcastfolge spreche ich darüber, warum es gar nicht so wichtig ist immer alles richtig zu machen und was stattdessen wirklich wichtig ist.

Außerdem spreche ich darüber, wie dieses "alles richtig machen wollen" auf dein Pferd wirkt und was es mit dir selbst macht.

Du findest diese Podcastfolge natürlich auch in deiner Lieblingspodcastapp.

Viel Spaß beim Anhören.



Neueste Beiträge

Teile den Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*